2.10 Aushangpflichtige Gesetze

Folgende Gesetze müssen im Betrieb aushängen bzw. müssen den Mitarbeitern zugänglich sein:

Vorschriften Ausgabe der Vorschrift vom Aushangpflicht Bedingungen / Bemerkungen
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Zuletzt geändert durch Art. 8 G v. 3.4.2013 I 610 lt. § 12 Abs. 5 aushangpflichtig  
Arbeitszeitgesetz Zuletzt geändert durch Art. 12a G v. 11.11.2016 I 2500 lt. § 16 aushangpflichtig  
Jugendarbeitsschutzgesetz Zuletzt geändert durch Art. 13 G v. 10.3.2017 I 420 lt. §§ 47, 48, 54 aushangpflichtig wenn regelmäßig mindestens ein Jugendlicher beschäftigt wird
Mutterschutzgesetz Neu gefasst durch Art. 8 G v. 23.5.2017 I 1228 lt. § 26 aushangpflichtig wenn mehr als 3 Frauen beschäftigt werden
Ladenschlussgesetz – Auszug Zuletzt geändert durch Art. 430 V v. 31.8.2015 I 1474 lt. § 21 aushangpflichtig  
Bürgerliches Gesetzbuch – Auszug Zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 20.7.2017 I 2787 Aushangpflicht nach Artikel 2 des ArbREGAnpassungsG i.d.F. Artikel 9 des GleiBG Aushangpflichtig § 612a, wenn mehr als 5 Arbeitnehmer beschäftigt werden
Arbeitsgerichtsgesetz – Auszug Zuletzt geändert durch Art. 5 Abs. 4 G v. 8.10.2017 I 3546 Aushangpflicht nach Artikel 2 des ArbREGAnpassungsG i.d.F. Artikel 9 des GleiBG und § 12 Abs. 5 AGG Aushangpflichtig § 61b, wenn mehr als 5 Arbeitnehmer beschäftigt werden
Verordnung über den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen Geändert durch Art. 3 G v. 30.7.1996 I 1186 Wichtige sonstige arbeitsschutzrechtliche Vorschriften

Arbeitszeitgesetz, Jugendarbeitsschutzgesetz und Mutterschutzgesetz finden Sie auf www.bgn-branchenwissen.de: Vorschriften → Gesetze,
sämtliche oben aufgeführten Gesetze und Vorschriften finden Sie z. B. unter www.gesetze-im-internet.de